Besuch von Sägemühlen und Kraftwerke in Schweden

 

Mitglieder des Fördervereins waren in der Zeit vom 24.09.2014 bis zum 27.09.2014 in Südschweden. Ziele der Reise waren Kraftwerke und Mühlen. Theo Streffing hat die Reise vorbereitet und Termine mit den Eigentümern und Verantwortlichen der Sägemühlen und Kraftwerke vereinbart. 

 

Der Terminplan dieser Reise:

 

Mittwoch, den 24.09.2014

Anreise mit eigenen PKW`s - Fahrgemeinschaften 

 

Donnerstag, den 25.09.2014

 

Vor der Besichtigung mit Führung in der Wasserkraftanlage und in der Fischzuchtanlage "Karsefors" fuhren wir zur Wasserkraftanlage "Knärd Övre". Diese ist eine Wasserkraftanlage - gelegen an dem Fluss LAGAN, der eine Gesamtlänge von 244 km hat. Die Generatoren werden von 3 Francis Turbinen (auch die Turbine an der Sägemühle ist eine Francisturbine, nur eben kleiner) angetrieben und erzeugt 7,5 MW Strom. Die erzeugte Jahresmenge beträgt 35 Gwh. Die Fallhöhe ist 10 m.  Gebaut wurde diese Anlage 1910.

 

Anschließend besuchten wir dann die Wasserkraftanlage "Karsefors" und die Lachsaufzugsanlage. Diese Wasserkraftanlage wird von 2 Francis Turbinen angetrieben und erzeugt 34,2 MW Strom. Die erzeugte Jahresmenge beträgt 130 Gwh. Die Fallhöhe ist 25,6 m.  Gebaut wurde diese Anlage 1930.

 

 

Freitag, den 26.09.2014

 

Besichtigung einer Mühle in Knäred - mit einem Biermuseum

und einem Museum für antike Feuerwehrgeräte - 

 

 

Besichtigung einer Wasserkraftanlage und einer Fabrik für Kerzen

 

Samstag, den 27.09.2014

Rückreise mit eigenen PKW`s, Fahrgemeinschaften 

 

Erste allgemeine Erkenntnis dieser Reise, Schweden ist schon seit Jahrzehnten Meister im Nutzen der Wasserkraft. Wasserkraft ist für viele Arbeiten, insbesondere aber für die Stromerzeugung, nachhaltig die Beste Alternative.

 

Alle Mitfahrenden waren sich nach Abschluss der Reise einig, der persönliche Zeiteinsatz aber auch die Privat getragen Kosten haben sich gelohnt. 

 

==================================================================================================

 

Pressebericht der schwedischen Tageszeitung - Laholms - Tidning - vom 08.10.2014 über den Besuch der Mühle in Knäred.

 

 

 

 

Zurück